Schmuck: Trauringe ⇾


Trauringe für das Brautpaar: Tipps vom Goldschmied vor der Hochzeit


Vor der Hochzeit sind die Trauringe eines der Themen das Braut und Bräutigam ganz besonders beschäftigen. Nicht nur dass der Goldschmied bei der Suche nach den richtigen Ringen zu Rat gezogen wird, auch das Internet und Hochzeitsforen liefern einen wertvollen Input.Trauringe erschaffen mit Kristallmetall sind nicht nur kratzfest es gibt es auch in unzähligen und ganz verschiedenen massgefertigten Formen. Teueres Gold, Weissgold, Platin, Palladium oder Rotgold könne als Zierelemente eingesetzt werden. Jedes Material hat dabein im Einsatz als Verzierung seine Vor- und und Nachteile, so dass jedem Brautpaar vor der Hochzeit dringlich geraten wird, sich im Vorfeld mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen sorgfällig auseinander zu setzen. Auch die Form und das eventuell gewaehlte Muster sollte sorgfaeltig ausgewaehlt sein, denn schlussendlich begleitet der Trauring das frisch vermählte Ehepaar ihr ganzes Leben lang.

Ringe vom Goldschmied: Ideal für die moderne Braut

Trauringe aus Kristallmetall: Kratzfest und einzigartig

Trauringe aus Kristallmetall

Die Trauring-Geometrie kann dabei fein oder breit, wuchtig oder zierlich, mit markanten Auspraegungen oder ganz schlicht und klassisch sein. Nach der Entscheidung des Ringmetalles geht es an das Aussehen der Eheringe, die kratzfest sind, bevorzugt aus Kristallmetall. Hier koennen ganz klassische Erscheinungen designed werden, aber auch ausserordentlich ausgefallene Eheringe mit Carbon aus Platin, wie sie im Hochzeits-Blog beschrieben werden, mit Gravuren oder auch ohne sind möglich. Dem Ideenreichtum von Braut und Bräutigam sind nahezu keine romatiscnen Grenzen gesetzt. Manche Hochzeitspaare haben schon eine genaue Vorstellung, wie ihre Trauringe mit Kristallmetall und Platin im Hochzeits-Blog vorstellen möchten, andere Brautpaare suchen nach Ideen, um den einzigartigen Ehering nur für sich zu finden.

Hochzeit und Brautpaar gehört zusammen wie Braut und Bräutigam

Vor der Hochzeit ist der Goldschmied der ideale Berater in allen Fragen die Schmuck und Ausstatung der Brautpaares betreffen. Dabei spielt es keine Rolle ob die Hochzeit in der Kirche oder nur auf dem Standesamt stattfindet. Nach der Verlobung hat das zukünftige Ehepaar genug Zeit sich das ganz genau zu überlegen.

.
Author: Lukas Steiner on 4. Dezember 2015
Category: